Durchsuchungen wegen Kreditbetrugs

Witten: Die Solinger Stadtsparkasse könnte um rund 14 Millionen Euro betrogen worden sein. Zwei Verdächtige sollen der Sparkasse Kredit-Kunden vermittelt und deren Wünsche mit gefälschten Gehaltsbescheinigungen erschlichen haben. Die meisten der Kunden seien aber kaum zahlungsfähig gewesen.

Dazu haben Polizei und Staatsanwaltschaft gestern in mehreren Städten Gebäude durchsucht, unter anderem in Witten, Essen und Wuppertal. Jetzt müssen die Ermittler jede Menge Daten und Unterlagen aus den Durchsuchungen auswerten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo