EDV-Umstellung bei Bergischer Volksbank

© pixabay.com

Schwelm: Von Morgen bis Samstagnachmittag geht an den Geldautomaten der Bank gar nichts mehr. Das Geldinstitut stellt seine EDV komplett um. Daher rät die Bergische Volksbank ihren Kunden, sich rechtzeitig mit Bargeld einzudecken. Denn auch Zahlungen mit der EC-Karte sind dann nur bis zu 500 Euro pro Tag möglich.

Das Onlinebanking ist erst ab Montagmorgen wieder nutzbar. Die Filialen schließen morgen bereits um 12.00 Uhr. Grund für die Umstellung ist eine Vereinheitlichung der Systeme. Knapp 400 Genossenschaftsbanken in Deutschland müssen dafür ihre EDV umstellen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo