Ehrenamtliche können sich um Ehrenamtskarte bewerben

© Staatskanzlei NRW

Ennepetal: Mit der Karte bedanken sich die Stadt und das Land NRW bei ehrenamtlich tätigen Menschen für ihr Engagement. Die Karte ist mit zahlreichen Vergünstigungen in Ennepetal und in ganz NRW verbunden.

Voraussetzung für den Erhalt der Karte ist eine gemeinwohlorientierte Tätigkeit von mindestens fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden im Jahr ohne Aufwandsentschädigung. Das Antragsformular gibt es bei der Stadt im Bürgerbüro. Es kann auch von der städtischen Internetseite heruntergeladen werden. Die Antragsfrist endet am 30. Dezember.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo