Eichenprozessionsspinner breitet sich im Kreis aus

© Radio Emscher Lippe

EN: Die Stadt Sprockhövel musste zwei Spielplätze sperren. Denn die Haare der Raupe enthalten ein Nesselgift und stellen bei Kontakt eine akute Gesundheitsgefahr dar. Betroffen sind die Spielplätze an der Fänkenstraße und in Herzkamp. Dort hängen dichte Gespinstenester in den Eichen, die eine Fachfirma in den nächsten Tagen entfernen wird. Auch in Herdecke wurden mehrere Nester des Eichenprozessionsspinners entdeckt. Bis sie entfernt sind, hat die Stadt die befallenen Bäume teilweise abgesperrt und Warnschilder aufgestellt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo