Ennepetal plant höhere Bußgelder

© Radio Emscher Lippe

Ennepetal: Achtlos weggeworfene Zigarettenkippen oder Coffee-to-go-Becher kosten Bußgelder. Manchen sind die aber nicht hoch genug. Das Landesumweltministerium hatte vor einiger Zeit neue höhere Bußgelder empfohlen. Die Städte hier im Ennepe-Ruhr-Kreis gehen damit ganz unterschiedlich um:

In Witten ist zum einen das Schreiben mit den Empfehlungen nie angekommen. Zum anderen seien aber auch keine höheren Bußgelder geplant, sagte man uns auf Nachfrage. Weggeworfene Zigarettenstummel kosten dort beispielsweise rund 50 Euro.

In Ennepetal sind höhere Bußgelder dagegen schon ein Thema. Die Verwaltung schlage der Politik im Oktober drastisch höhere Gebühren vor, heißt es.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo