Ennepetaler Fußgängerzone wird zur Einbahnstraße

Ennepetal: Bald können wieder Autos durch die Voerder Straße fahren - zumindest teilweise. Heute beginnen die Bauarbeiten. Von der Sparkasse aus entsteht in Richtung Südstraße eine Einbahnstraße. Dafür müssen noch einige Hindernisse aus dem Weg geräumt werden wie etwa Spielgeräte und Bänke. Bis Mitte Oktober sollen die Arbeiten in der Voerder Straße abgeschlossen sein.

Ein Straßenschild aus Deutschland, das im Hintergrund gelb ist und die schwarze Aufschrift "Umleitung" trägt, steht vor einer Straßenkulisse mit einer begrünten Allee.
© Pixabay

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo