Ennepetaler machen Druck wegen PCB-Belastung

Die neu gegründete Bürgerinitiative will Anfang November einen Bürgerantrag an die Bürgermeisterin übergeben.

© Ennepe-Ruhr-Kreis

Die Bürgerinitiative kritisiert, dass die Behörden nicht ausreichend über die PCB-Belastung in Oelkinghausen informiert haben. Sie ruft alle Menschen, die dort wohnen auf, ihre offenen Fragen bis Ende der Woche per Mail einzureichen. Entstanden ist die Bürgerinitiative aus einer Facebook-Gruppe mit aktuell 350 Mitgliedern. Am Freitag gab es ein erstes Treffen, an dem laut Initiator mehr als 40 Menschen teilgenommen haben, darunter auch Vertreter aus Politik und dem Bundesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz.


pcb-ennepetal-fragen@web.de

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo