Entscheidung über Gevelsberger Kirmes in den nächsten Tagen



© Radio Ennepe Ruhr

Gevelsberg: Kann das beliebte Volksfest dieses Jahr überhaupt stattfinden? Wegen der Corona-Pandemie sind schon zahlreiche Veranstaltungen in der Region in den nächsten Monaten abgesagt worden und die Kirmes in Gevelsberg ist eine Großveranstaltung. Dicht gedrängt laufen dort tausende Menschen bei gutem Wetter am Wochenende den Kirmesberg rauf. Am Freitag plant der Kirmesverein eine Telefonkonferenz des Vorstandes, zu der auch Gevelsbergs Bürgermeister Claus Jacobi zugeschaltet werden soll. Dann will man sich beraten. Schon jetzt ist klar: Wenn die Kirmes stattfindet, dann nur in abgespeckter Version und mit einem deutlich kleineren Kirmeszug, da aktuell der Wagenbau still steht. Außer in den Kriegsjahren des zweiten Weltkrieges ist die Kirmes noch nie ausgefallen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo