Entwarnung in Witten-Stockum

© Radio Ennepe Ruhr

Witten: Die Weltkriegsbombe an der Pferdebachstraße ist erfolgreich entschärft worden. Die Sperrung der Straßen wurde aufgehoben und die Anwohner können zurück in ihre Häuser. Die Bombe hat Rainer Woitschek vom Kampfmittelräumdienst entschärft.

© Radio Ennepe Ruhr

Luftbilder hatten Hinweise geliefert, dass in dem Bereich möglicherweise ein Blindgänger liegt. Heute haben die Probebohrungen begonnen und der Verdacht bestätigte sich dann am späten Vormittag. Zehn Häuser mussten evakuiert werden.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo