Erfolgreiche Eröffnung des Koepchenwerks

© Markus Bollen

Herdecke: Rund 1.300 Besucher haben sich gestern zum Tag des offenen Denkmals das historische Pumpspeicherkraftwerk angesehen. Die Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur hatte das Denkmal der Energiewirtschaft zu diesem Anlass eröffnet.

Die Gäste konnten sich die vier erhaltenenen Maschinen ansehen oder sich von Gästeführern über die damals fortschrittliche Pumpspeichertechnik der 1920er Jahre informieren lassen.

Ab Mitte des Monats bietet die Stiftung regelmäßige Führungen an. Geplant ist dies an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo