Erneuter Lkw-Unfall auf der A1

Ein Einsatzwagen der Polizei mit Blaulicht und aktivem Schriftzug "Unfall" (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Ennepe-Ruhr: Nach heute Morgen sorgt zurzeit ein weiterer Lkw-Unfall für lange Staus. Auf der A1 ist in Richtung Bremen kurz vor der Anschlussstelle Gevelsberg gegen 16.00 Uhr ein Lkw auf ein Stauende aufgefahren. Er schob zwei weitere Lkw aufeinander.

Zwei Fahrer wurden leicht verletzt. Der Verkehr staute sich teilweise auf bis zu zehn Kilometer zurück. Auch die umliegenden Straßen und Autobahnen sind betroffen. Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten werden sich bis in die Abendstunden hinziehen. Laut Polizei kann es auch zu kurzfristigen Sperrungen kommen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo