Fahrplanwechsel steht bevor

© Daniel Bresser

EN: Wer mit Bus und Straßenbahn unterwegs ist, für den ändert sich ab Sonntag einiges. In Witten hat die Bogestra unter anderem eine neue Straßenbahnlinie, die 309. Sie fährt im 30-Minuten-Takt von Bochum-Langendreer durch die Wittener Innenstadt bis nach Heven und soll das Angebot der Linie 310 ergänzen. Neu ist auch die Buslinie 374, die zwischen Witten-Vormholz und der Ruhruni verkehrt. Die 375 nimmt einen anderen Weg, um die Wohngebiete in Vormholz und Heven besser anzubinden. Und mit dem Bus der Linie 379 kommt man demnächst bis zum Ruhrpark. In Hattingen wird aus der Linie CE31 die 350. Die Busse fahren dann auch über Hattingen-Welper. Die 308 verkehrt im 15-Minuten-Takt, und auch der Schnellbus SB 37 bietet mehr Fahrten. Bei der Verkehrsgesellschaft Ennepe-Ruhr ändert sich nur wenig. Die Busse der Linie 371 fahren pendeln zu Spitzenzeiten öfter zwischen Witten-Innenstadt und Stockum. Und bei der 560 entfällt der Streckenabschnitt zwischen Ennepetal-Oelkinghausen und dem Schwelmer Helios Klinikum.

Alle Infos zum Fahrplanwechsel findet ihr auch unter www.ver-kehr.de und www.bogestra.de

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo