Ferienkurse für zugewanderte Kinder

Herdecke: Deutsch lernen in den Sommerferien – beim FerienIntensivTraining sollten die Kinder in typischen Alltagssituationen anwenden, was sie gelernt haben. Die Deutscheinheiten wurden anschließend mit einer Aktivität verbunden: Gemeinsames Kochen. ein Ausflug zur Herdecker Feuerwehr, zum Dortmunder Zoo oder zum Abenteuerspielplatz standen auf dem Programm, das Freitag seinen letzten Tag hatte. Gefördert wird das Projekt vom Landesministerium für Schule und Bildung. Die Einheiten haben an der Werner-Richard-Grundschule in Herdecke stattgefunden.

In den Sommerferien bietet die Stadt Herdecke, wie schon seit über 30 Jahren eine Ferienaktin auf dem Abenteuerspielplatz am Kalkheck an. Über 300 Kinder bauen hier unter dem otto "Piraten" drei Wochen lang Holzhütten.
© Radio Ennepe Ruhr

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo