Feuerwehr evakuiert mehrere Gebäude wegen vermeintlichen Gasgeruchs

© Animaflora PicsStock stock.adobe.com

Hattingen: Angestellten eines Supermarkts an der Blankensteiner Straße war gestern am späten Nachmittag gegen 17.30 Uhr der Geruch aufgefallen. Sie hatten die Feuerwehr alarmiert.

Die Einsatzkräfte evakuierten das Geschäft. Auch die beiden Nachbarhäuser hat die Feuerwehr geräumt. Um die Menschen unterzubringen, hat die Einsatzleitung einen Bus der Bogestra angefordert.

Die Stadtwerke konnten aber weder im Supermarkt noch in den Wohnhäusern einen Gasaustritt messen und gaben die Gebäude wieder frei. Der Bus wurde wieder abbestellt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo