Feuerwehr kommt nicht zur Ruhe

© Animaflora PicsStock stock.adobe.com

Wetter: Nach dem Feuer an der Esborner Straße in der Nacht brennt es jetzt in Wetter an der Grundschötteler Straße - und zwar im ehemaligen Verwaltungsgebäude von Demag. Das Feuer war im ersten Kellergeschoss ausgebrochen, meldet die Rettungsleitstelle. Es hat sich starker Rauch gebildet. Der Brand ist aber unter Kontrolle. Feuerwehrleute aus Wetter, Witten und Herdecke sind im Einsatz.

Eine Straßenbarke in Nahaufnahme.
Eine Straßenbarke in Nahaufnahme.© Pixabay
Eine Straßenbarke in Nahaufnahme.
© Pixabay

Brand in Esborn sorgt noch für Verkehrsbehinderung

Nach dem Feuer in Esborn in der ehemaligen Gaststätte "Im Korten" gibt es weiter Verkehrsbehinderungen an der Esborner Straße. Zwischen Böllberg- und Albringhauser Straße bleibt sie wegen Nachlöscharbeiten gesperrt.

LKW können an der Osterfeldstraße/Ecke Schmiedestraße wegen einer Sackgasse nicht abbiegen; das gilt auch an der Kreuzung am Hagen und Eichholzstraße. Eine Umleitung hat die Stadt ausgeschildert.

Wieso in dem Wohnhaus heute am frühen Morgen ein Feuer ausbrach, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo