Feuerwehr zieht Motorroller aus der Ruhr

© Feuerwehr Herdecke

Herdecke: Direkt unter dem Viadukt in der Ruhr liegt der Roller. Passanten rufen am Sonntagmorgen die Feuerwehr. Damit nicht noch mehr Öl und Benzin in den Fluss gelangt, ziehen die Einsatzkräfte den Roller sofort aus dem Wasser. Danach werden Ölsperren und spezielle Fliesen zum Aufsaugen des Öls eingesetzt. Zwei Stunden dauert der Einsatz, an dem auch DLRG und Untere Wasserbehörde beteiligt sind. Warum der Motorroller in der Ruhr lag, konnte uns die Polizei heute Morgen noch nicht sagen. Die Ermittlungen laufen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo