Frau aus Herdecke negativ auf das Corona-Virus getestet

© Radio Ennepe Ruhr

EN: Das Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke hat das Abstrichergebnis der Patientin erhalten, die als begründeter Verdachtsfall galt. Es ist negativ. Bei der Patientin konnte keine Infektion mit SARS-CoV-2 nachgewiesen werden. Das bestätigen sowohl das Krankenhaus als auch der Ennepe-Ruhr-Kreis Die Frau hatte außerhalb des Kreises Kontakt zu einer Person, die positiv auf das Virus getestet wurde. Daraufhin hatte sie sich schon am Freitag freiwillig in häusliche Quarantäne begeben. Am Montag bekam sie dann Erkältungs-Symptome und ließ sich testen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo