Freibad "Platsch" in Ennepetal bald wieder geöffnet

© Radio Ennepe Ruhr

Ennepetal: 15 Monate lang wurde das Freibad umgebaut und saniert; gestern wurde es feierlich vorgestellt. Das neue Bad ist nicht nur moderner als vorher, sondern auch biologisch: Die Wasseraufbereitung funktioniert auf natürliche Art und Weise, auf den Einsatz von Chlor wird dabei verzichtet. Weitere Highlights sind beispielsweise das große Kombibecken mit Sandstrand und die Riesenwellenrutsche. Sanierung und Umbau haben rund drei Millionen Euro gekostet. Nächste Woche Samstag (27.06.) öffnet das "Platsch" für alle Besucher.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo