Gasstraße ab heute gesperrt

© Radio Ennepe Ruhr

Ennepetal: Die Stadt muss auf der Gasstraße Schäden im Pflaster beseitigen lassen. Die Arbeiten beginnen am Kreisel Voerder Straße/Esbecker Straße. Dann folgt ein weiterer Abschnitt in Höhe des Haus Ennepetal und im Anschluss der Bereich bis Berlet.

Anlieger können während der Arbeiten zu ihren Häusern gelangen und auch die Parkplätze am Haus Ennepetal bleiben laut Stadt erreichbar. Am Wochenende soll die Durchfahrt kurzzeitig ermöglicht werden. Insgesamt dauern die Arbeiten voraussichtlich eine Woche.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo