Gedenken an Corona-Opfer

© Universität Witten/Herdecke

Witten/Herdecke: Sie haben an Covid-19 Erkrankten geholfen und sind selbst an dem Virus gestorben. Diesen Menschen, die in der Krise geholfen haben und dabei ihr Leben gegeben haben, möchten fünf ehemalige Studenten der Uni Witten/Herdecke ein Gesicht geben. Sie haben eine Kondolenzseite geschaffen - für Beschäftigte im Gesundheitswesen, die an COVID-19 verstorben sind.

Berichterstattungen über diese Menschen seien selten, so eine der Initiatoren. Sie möchten das ändern und genau dieser Menschen gedenken. Auf einer Internetseite möchten die Initiatoren Hinweise auf Verstorbene, Angehörige und Freunde aber auch Fotos sammeln.

Zum Projekt: https://uebergabe.de/podcast

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo