Gehölzpflege an der Radwegetrasse

© paladin1212 - Fotolia

Sprockhövel: Normalerweise kümmert sich die Biologische Station regelmäßig um einen geschützten Teil der ehemaligen Bahntrasse Schee. Die Mitarbeiter schneiden dichten Bewuchs zurück, um Reptilien einen guten Lebensraum zu bieten. Weil es dort inzwischen stark zugewachsen ist, unterstützt sie dieses mal die Stadt Sprockhövel. Sie rückt in den nächsten Tagen mit größeren Maschinen an. Die Maßnahmen sind mit der Unteren Naturschutzbehörde abgesprochen, heißt es.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo