Geld für Rathaussanierung

Witten: Am Südflügel des Hauses sind die Arbeiten fast abgeschlossen, danach soll es nahtlos am Nordflügel weitergehen. Für das Projekt hat die Stadt jetzt einen Förderbescheid über 10 Millionen Euro von der Bezirksregierung erhalten. Losgehen soll es in einem Jahr - die Planungen laufen bereits in vollem Gange. Im neuen Nordflügel sollen vor allem Ämter und Institutionen untergebracht werden, die auch jetzt schon dort sind. Geplant sind auch energetische Maßnahmen und eine bessere Barrierefreiheit. Die Fördermittel kommen von Bund und Land und die Arbeiten sollen zwei Jahre dauern.

© Radio Ennepe Ruhr

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo