Gesuchter Wuppertaler gefasst

8.000 junge Lachse werden in der Wupper ausgesetzt.
© Radio Ennepe Ruhr

Region: Er soll dafür verantwortlich sein, dass die Wuppertaler Schwebebahn am Samstag den Betrieb einstellen musste. Ein 31-jähriger war auf der Flucht vor der Polizei auf das Gerüst der Bahn geklettert und hatte dort mehrere Stunden ausgeharrt. Später wurde er in eine Psychiatrie gebracht, aus der er aber fliehen konnte. Nach Zeugenhinweisen ist er heute festgenommen worden.

skyline
ivw-logo