Gesundheitsförderung für Kitas feiert Zehnjähriges

© Ennepe-Ruhr-Kreis

Ennepe-Ruhr: Wenn eine Bewegungsstunde angesagt ist oder ein Elternabend zum Thema Essen angeboten wird, steckt im Kreis meistens der BaukastEN dahinter. Das Präventionsangebot hat 2009 in zehn Kindergärten seinen Anfang genommen. Mittlerweile nehmen 60 Einrichtungen im Kreis daran teil.

Zum Jubiläum haben der Landrat und Organisatoren aus der Kreisverwaltung die städtische Kita Helfkamp in Witten besucht. Die Einrichtung nutzt seit Beginn jährlich etwa sieben Angebote aus dem BaukastEN und ist damit Spitzenreiter im Kreis.

Das Programm bietet unter anderem Angebote zu den Themen Ernährung, Bewegung, Sprachförderung und kindgerechtes Verhaltenstraining für gefährliche Situationen.


Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo