Gewerkschaft fordert mehr Zoll-Kontrollen auf dem Bau

Zollbeamtinnen und Zollbeamte auf dem Weg zum Einsatz (Archivbild)

Fast 240 Baufirmen gibt es laut IG B A U im Ennepe-Ruhr-Kreis. Davon habe der Zoll aber nur einen kleinen Teil im Visier, so die Gewerkschaft. Denn im gesamten Bereich des Hauptzollamtes Dortmund hätten die Ermittler in der ersten Hälfte des Jahres rund 150 Bauunternehmen kontrolliert. Das geht aus einer Antwort des Bundesfinanzministeriums auf eine Anfrage im Parlament hervor. Bei den Kontrollen hat der Zoll Steuer- und Sozialabgabenbetrug über 4,4 Millionen Euro aufgedeckt. Das zeigt laut IG B A U die kriminelle Energie einiger Unternehmer. Neben Bauarbeitern und dem Staat würden darunter auch sauber wirtschaftende Unternehmen leiden, heißt es.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo