Gin zum 50-jährigen Geburtstag

Sprockhövel bekommt zum Jubiläum im nächsten Jahr einen eigenen Gin. Wir waren bei der Auswahl dabei.

© Radio Ennepe Ruhr

Weltmeister bekommt den Zuschlag

Die Brennerei Habbel ist ja spätestens seit dem Weltmeister-Titel für ihren Sprockhöveler Whisky wortwörtlich in aller Munde. Nun haben sie die ehrenvolle Aufgabe DEN Jubiläumsschnaps für Sprockhövel zu brennen. Die Entscheidung zu einem Gin liegt dabei dem Namen der Stadt selbst zu Grunde. "Sprockhövel" heißt nun mal übersetzt "Wacholderhügel". Da Wacholder eine der Hauptzutaten für Gin ist, fiel diese Entscheidung gar nicht schwer.

Welcher soll es werden?

Zwei Proben wurden von einer Jury - Mitglied ist auch unser Chefredakteur Andreas Wiese - zum Geschmackstest unter die Lupe genommen und alle waren sich schnell einig. Damit war der neue Jubiläums-Gin für Sprockhövel geboren! Damit geht das edle Tröpfchen nun in die Produktion und ist dann pünktlich zum 50. Stadtgeburtstag am 8. August 2020 fertig. Auf dem Sprockhöveler Stadtfest soll der Gin dann erstmals präsentiert werden.

Das Tasting mit unserem Chefredakteur seht ihr hier im Video.

Die Brennerei Habbel aus Sprockhövel brennt zum 50. Stadtgeburtstag einen eigenen Stadt-Gin. Zwei Varianten standen zur Auswahl, die von einer Jury verköstigt wurden. Die Entscheidung ist gefallen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo