Glör soll zur kommenden Badesaison fertig sein

© Radio Ennepe Ruhr

Breckerfeld: Im Mai sollen die Bauarbeiten im Badebereich und rund um den Glörsee in Breckerfeld abgeschlossen sein. Das sagte ein Sprecher des Regionalverbandes Ruhr. Die Arbeiten unter Wasser sollen so schnell wie möglich erledigt werden, damit der See voll angestaut werden kann.

Es ist unter anderem eine Kies-Terrasse geplant, um den Einstieg ins Wasser zu verbessern. Drumherum entstehen kleine Sandinseln, Liegeflächen und ein Spielplatz. Auch der Eingangsbereich werde behutsam, im Einklang mit Natur umgestaltet, so der RVR. Fehlende Gutachten und notwendige Messungen hatten das Projekt verzögert.

skyline
ivw-logo