Große Schlägerei in Bochum mit Verletzten

Region: Mistgabeln, Baseballschläger und Äxte - mit solch schwerem Geschütz sind gestern Vormittag rund 20 bis 30 Menschen aufeinander losgegangen. Die Angriffe ereigneten sich im Bereich Freudenbergstraße an der Autobahn 40. Ein Mann wurde schwer und etliche weitere leicht verletzt. Anschließend flüchteten einige der Beteiligten. Die Polizei konnte ein Auto an einer A40-Raststätte anhalten. Die Hintergründe der Schlägerei sind noch offen, die Polizei schließt einen Streit im Rotlicht-Milieu aktuell nicht aus. Jetzt haben die Ermittler eine Mordkommission eingerichtet.

Ein Polizist nutzt Handschellen zur Festnahme (Symbolbild). 
Bei Verwendung in Social Media muss die Bildquelle am Bild genannt werden; bei Verwendung als Nachrichtenbild spielt das System diese automatisch mit aus.
© abr68/Fotolia.com

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo