Großkontrolle auf der Kölner Straße

© Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr

Ennepetal: Die Polizei hatte es gestern Abend vor allem auf Alkohol- und Drogensünder abgesehen. Und tatsächlich mussten von den etwa 90 überprüften Fahrern vier zur Blutprobe. In diesem Jahr gab es bereits fast 50 Verkehrsunfälle unter Drogen- und Alkoholeinfluss im Bereich der Kreispolizeibehörde. Das entspricht in etwa der Zahl aus dem Vorjahr.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo