Grüne fordern klimafreundlicheres Seefest

© Radio Ennepe Ruhr

Wetter: Nur Mehrweggeschirr beim Seefest - das hatten die Grünen beantragt. Sie stoßen damit aber auf Ablehnung bei den übrigen Fraktionen. Auch der zweite Vorschlag sorgte im Ausschuss für Bedenken: als Abschlussevent hatten die Grünen eine Lasershow als klimafreundlichere Variante zum Feuerwerk ins Spiel gebracht. Mit moderner Technik wäre der Stromverbrauch gering und man hätte eine neue Attraktion, um noch mehr Besucher anzulocken. Über die Anträge wurde noch nicht abgestimmt. Die Grünen haben aber festgestellt, dass sie noch viel Überzeugungsarbeit für ein klimafreundliches Seefest leisten müssen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo