Hallenbad öffnet am Samstag wieder

© Stadt Wetter

Wetter: Die Aufräumarbeiten nach dem Stumschaden sind noch im Gange. Eine Windbö hatte vergangene Woche ein großes Stück der Dachpappe vom Dach gerissen. Die musste zunächst entfernt werden, um zu untersuchen, ob die Fluchttreppe in Mitleidenschaft gezogen wurde. 

Das Geländer ist so beschädigt, dass es ausgetaucht werden muss. Es wird zunächst provisorisch repariert, um das Bad schnellstmöglich wieder zu öffnen. Alle weiteren Arbeiten können während des laufenden Betriebs erledigt werden.

Für die Montage des neuen Geländers muss das Bad noch einmal für zwei Tage geschlossen werden. Den Termin gibt die Stadt noch bekannt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo