Hallenbad öffnet nach Corona-Pause wieder

Schwelm: Fast vier Monate war das Hallenbad in Schwelm geschlossen. Heute kann der Badebetrieb wieder losgehen - natürlich unter Einhaltung strenger Hygiene- und Desinfektionsregeln. Im Ein- und Ausgangsbereich herrscht Maskenpflicht, außerdem müssen Abstände eingehalten werden, auch im Schwimmbecken. Nur 25 Besucher dürfen gleichzeitig im Schwimmbad sein. Um Warteschlangen zu vermeiden, können Badegäste vorab telefonisch ein Zeitfenster reservieren. Nicht jeder Spind und nur jede zweite Dusche darf genutzt werden. Wer schwimmen kommt, muss seine Daten hinterlassen, um mögliche Infektionsketten später nachvollziehen zu können.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo