Handel nach Öffnung weiter unter Druck

© Ulf Gähme - Fotolia

Region: Die Südwestfälische Industrie- und Handelskammer in Hagen hat die Ergebnisse einer Blitzumfrage in ihrer Region vorgestellt. Demnach geben zwei Drittel der Einzel- und Großhändler an, dass die tägliche Kundenzahl im Vergleich zur Vorkrisenzeit um 50 Prozent eingebrochen ist.

Nur jedes dritte Unternehmen rechnet mit einer Rückkehr zur Normalität noch in diesem Jahr. Mehr als ein Drittel erwartet das erst nächstes Jahr oder noch später. Viele Unternehmen nutzen laut SIHK-Umfrage die Krise für Rationalisierungs- und Digitalisierungsmaßnahmen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo