Handwerksunternehmen bleiben vorsichtig optimistisch

© motorradcbr - Fotolia

EN: Die Stimmungslage hat sich nach den Rekordwerten der letzten zwei Umfragen ein wenig abgekühlt. Das zeigt die aktuelle Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Dortmund.

Zwar bewerten 94 % der im Ennepe-Ruhr-Kreis befragten Unternehmen ihre Geschäftslage mit gut oder befriedigend. Vor einem Jahr waren es 92%. Aber die Erwartungen haben einen kleine Dämpfer bekommen.

Nur jeder fünfte Handwerksunternehmer geht davon aus, dass sich die Geschäftslage verbessert. Vor einem Jahr waren es noch mehr als ein Viertel. Während die Auftragslage seit dem Herbst vergangenen Jahres gestiegen ist, rechnen aktuell mehr Handwerker damit, dass sie sinken wird. Vor einem Jahr gíngen nur sechs Prozent von einem Auftragsrückgang aus - mittlerweile sind es 17%.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo