Hangsicherung an L675 wird aufwändig

© Straßen.NRW

Wetter/Herdecke: Nachdem dort große Brocken am Rand und auf der Fahrbahn gefunden wurden, hat Straßen.NRW die Landesstraße und den Ruhrtalradweg sofort gesperrt. Nach genaueren Untersuchungen war klar: es besteht Lebensgefahr. Selbst kleine Steine hätten eine enorme Durchschlagskraft, wenn sie aus 120 Metern Höhe hinunterfielen. Die Hangsicherung wird jetzt eines der größten Projekte, die die Straßen.NRW-Niederlassung je gestemmt hat. Nach einer ersten Schätzung liegen die Kosten bei 1,5 Millionen Euro. Straßen.NRW rechnet damit, bis zum Jahreswechsel fertig zu sein. Bis dahin bleibt die Strecke gesperrt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo