Hattinger Freibadsaison beginnt schleppend

© Gero Helm/FUNKE Fotoservices

Hattingen: Das Wetter hat nicht so richtig mitgespielt. Am ersten Wochenende kamen insgesamt rund 80 Gäste ins Freibad nach Welper. Bis zu 100 Menschen dürfen sich dort gleichzeitig aufhalten. Geöffnet ist in zwei Schichten von 08 bis 13 Uhr und von 14 bis 19 Uhr. In der Pause wird das Bad gereinigt. Zumindest war das Wochenende ein gelungener Testlauf, so die Stadt. Die Sicherheitsabstände wurden eingehalten. Unter anderem haben die Beschäftigten ein Einbahnstraßensystem entwickelt, um die Abstände der Besucher zu gewährleisten. Nun hofft die Stadt auf besseres Wetter und mehr Gäste.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo