Hattinger Rat lehnt Gebührenerhöhung ab

© Stadt Hattingen

Hattingen: Gute Nachrichten für viele Hattinger Eltern: Der Rat hat in seiner letzten Sitzung des Jahres gestern höhere Elternbeiträge für Kitas, Betreuung an Grundschulen und in der Tagespflege einstimmig abgelehnt. Die Verwaltung hatte eine Anhebung um anderthalb Prozent vorgeschlagen.

Für Kitas und die Kindertagespflege wären das Mehreinnahmen von über 30.000 Euro jährlich gewesen. Der Rat folgt mit seiner Entscheidung einem Antrag der Hattinger FDP-Fraktion. Abgesehen davon hat der Rat unter anderem den Haushalt 2020, Einschränkungen für Straßenmusiker und Osterfeuer sowie fünf verkaufsoffene Sonntage beschlossen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo