Hattinger wegen Kindesmissbrauchs vor Gericht

© rcfotostock - stock.adobe.com

Hattingen: Der 32-Jährige soll sich vor etwa sieben Jahren an einem Kind vergangen haben, das sich in seiner Obhut befand. Aber das ist noch nicht alles, was ihm die Staatsanwaltschaft vorwirft. Der Hattinger soll auch seine Lebensgefährtinnen vergewaltigt und angegriffen haben. Er muss sich deshalb ab heute wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern, Vergewaltigung und Körperverletzung vor dem Essener Landgericht verantworten.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo