Haushalte in der Region zahlen viel fürs Heizen

Region: Das geht aus dem "Wärmemonitor 2018" des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung hervor. Demnach sind die Heizkosten im Raum Bochum/Hagen überdurchschnittlich hoch.

Wer hier wohnt, zahlt jährlich im Schnitt acht Euro pro Quadratmeter Wohnfläche. Damit liegen wir rund 30 Cent über dem NRW-Durchschnitt. Im deutschlandweiten Vergleich zahlen wir sogar über einen Euro mehr pro Quadratmeter.

Außerdem sind fast überall die Heizkosten gestiegen. Laut DIW hängt das mit dem erhöhten Energieverbrauch zusammen. Vor allem für den Klimaschutz sei das ein alarmierendes Signal, heißt es in der Studie.

skyline
ivw-logo