Helios Klinikum von Noroviren befallen

Schwelm: Das Krankenhaus hat vorsorglich zwei Stationen isoliert. Das sind die internistische und geriatrische Station. Dort hatten sich einige Patienten angesteckt und litten unter heftigem Erbrechen und Durchfall. Heute sollen die Isolationen aber im Tagesverlauf wieder aufgehoben werden. Die medizinische Versorgung war in den letzten Tagen nach Angaben des Helios Klinikums immer gewährleistet. Allerdings hatte das Krankenhaus die Empfehlung an die Rettungsdienste ausgesprochen, die Patienten im Rettungswagen wenn möglich vorsichtshalber in andere Krankenhäuser zu fahren. Heute Morgen geht es den erkrankten Patienten besser und die Lage entspannt sich, heißt es aktuell vom Helios Klinikum.


© marog-pixcells - stock.adobe.com

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo