Hilfspaket für HWG-Mieter

Hattingen: Keiner wird in den nächsten Monaten wegen der Corona-Krise seine Wohnung verlieren, verspricht die Wohnungsgenossenschaft. Viele Mieter machten sich Sorgen, weil sie zurzeit weniger oder gar keine Einkünfte mehr haben. Im März und April will die HWG deshalb verstärkt Ratenzahlungen und Stundungen anbieten. Auf Mahnverfahren und Kündigungen werde verzichtet. Für Härtefälle hat die Genossenschaft einen Unterstützungsfonds in Höhe von 100.000 Euro aufgelegt. Auch Ladenmieter können davon profitieren. Jeder Einzelfall werde aber genau geprüft. Die HWG vermietet in Hattingen rund 4.100 Wohnungen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo