Hohenstein soll attraktiver für Familien werden

Der Spielplatz am Hohenstein.
© Radio Ennepe Ruhr

Witten: Das Naherholungsgebiet bekommt einen neuen Kinderspielplatz. Das hat der Stadtrat beschlossen. Zwar wird das Gelände schon jetzt gut angenommen, allerdings sind Teile der Spielfläche in die Jahre gekommen. Geplant ist eine komplette Neugestaltung in diesem Jahr. Der Spielplatz auf dem Hohenstein soll barrierefrei werden. Beliebte Elemente wie die Wasserspielanlage bleiben erhalten. Die Stadt Witten hat knapp eine halbe Million Euro an Fördergeldern beantragt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo