Immobilien im Kreis sind teurer geworden

© focus finder - Fotolia

EN: Rund 3000 Häuser und Wohnungen haben im letzten Jahr den Besitzer gewechselt. Das sind 200 Verkäufe mehr als im Jahr davor, wie der Grundstücksmarktbericht für unsere Städte zeigt. Die Preise sind dabei gestiegen, egal ob es um Baugrundstücke, Reihenhäuser oder Eigentumswohnungen geht. Besonders stark haben die Preise für gebrauchte Wohnungen aus den 80er und 90er Jahren angezogen. Bei jungen Familien sind Ein- oder Zweifamilienhäuser begehrt: Ein Großteil der Käufer dieser Immobilien ist unter 40 Jahre alt. Den kompletten Bericht gibt es beim Kreis, er eignet sich auch für den Preisvergleich vor einem Kauf.  

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo