Impfangebote werden gut angenommen

Nach der Wiedereröffnung der stationären Impfstelle in Ennepetal zieht die Kreisverwaltung ein positives Zwischenfazit. Am Mittwoch wurden 522 von möglichen 600 Impfungen durchgeführt.

Impfung, Impfen, Covid, Covid 19, Corona, Coronavirus, Virus, Spritze, Arzt, Medizin, Doktor
© Studio Romantic / shutterstock.com

Auch gestern war die Resonanz gut. Ebenso holten sich viele Menschen an den Impfbusstandorten Hattingen und Herdecke den Piks. In Hattingen mussten Impfwillige sogar auf andere Angebote oder weitere Termine vertröstet werden. Die überwiegende Mehrheit der Kreisbewohner holt sich nach Angaben der Verwaltung die Booster-, also die dritte Impfung.

skyline