Impfmüdigkeit könnte uns vor Probleme stellen



Microbiologe mit einer biologischen Probe, die mit dem Coronavirus kontaminiert ist. Auf der Probe ist das Etikett Covid-19 zu erkennen.
© angellodeco/Shutterstock.com

EN: Die Impfquote bei Masern beispielsweise ist mit 63 % die mit Abstand niedrigste in Nordrhein-Westfalen. Die Piraten melden das und berufen sich auf Zahlen des Robert-Koch-Instituts. Sie befürchten deshalb, dass eine künftige Impfung gegen das Corona-Virus ähnlich schlecht läuft und das eine Herdenimmunität erschwert. Deshalb will die Partei vom Kreisgesundheitsamt wissen, wie man diesem Zustand begegnen will. Die Piraten sehen Ursachen für die niedrigen Quoten in unseren Städten darin, dass der Ennepe-Ruhr-Kreis eine Hochburg der Anthroposophie nach den Lehren Rudolf Steiners und Sitz einer impfkritischen Organisation ist.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo