Jugendherberge verbessert Gästebilanz

© Radio Ennepe Ruhr

Breckerfeld: Die Herberge an der Glörtalsperre ist offenbar wieder beliebter: Im vergangenen Jahr haben dort rund 4.800 Besucher übernachtet. Das ist ein Zuwachs um fast ein Fünftel. Sie kommen insgesamt auf knapp 8.500 Übernachtungen - auch das ist ein Plus, und zwar um knapp 18 Prozent.

Hintergrund der guten Entwicklung dürfte sein, dass der Glörsee wieder Wasser führt. Im Vorjahr lag die Talsperre wegen Sanierungsarbeiten trocken. Das hatte spürbare Auswirkungen auf Gäste- und Übernachtungszahlen.


skyline
ivw-logo