Kein Silvesterböller-Verbot

© Jochen Emde/Funke Foto Services

Witten: Die Stadt hat grünes Licht fürs Silvesterfeuerwerk gegeben. Damit lehnt sie die von der Deutschen Umwelthilfe geforderten Einschränkungen ab. Die derzeitige Rechtslage lässt laut Ordnungsamt ein Feuerwerk-Verbot gar nicht zu.

Verboten werden kann es nur, wenn das dem Brandschutz, dem Schutz vor gesundheitsschädlicher Knallwirkung oder der Gefahrenabwehr dient. Es ist aber rechtlich nicht möglich, ein Verbot auszusprechen, um Feinstaub zu reduzieren. In Dortmund ist das Silvesterfeuerwerk in bestimmten Bereichen der Innenstadt dieses Jahr verboten - aus Gründen der Gefahrenabwehr.


skyline
ivw-logo