Keine weiteren Corona-Fälle im Seniorenheim

Ein Arzt hält eine Coronavirus-Abstrichröhre in der Hand.
© Robert Lessmann/Shutterstock.com

Witten: Ende vergangener Woche war eine Bewohnerin des AWO-Seniorenheims an der Egge positiv getestet worden. Daraufhin wurden auch die anderen Bewohner und sechs Pfleger und Betreuer untersucht. Bei ihnen konnte das Corona-Virus aber nicht nachgewiesen werden, sagte ein Kreissprecher auf Nachfrage von Radio Ennepe Ruhr. Auch die anderen Heime im Ennepe-Ruhr-Kreis sind bisher vom Virus verschont geblieben. In ganz NRW gibt es hingegen schon mehr als 30 Todesfälle in Alten- und Pflegeheimen.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo