Kind geht es nach schwerem Unfall besser

Breckerfeld: Der Zwölfjährige war vergangene Woche von einem Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der Junge war mit dem Rad unterwegs und hatte beim Überqueren der Waldbauer Straße einen abbiegenden Wagen übersehen. Nun geht es ihm nach Angaben der Polizei schon wieder so gut, dass er das Krankenhaus bereits verlassen konnte.

© benjaminnolte - Fotolia

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo