Kommunalaufsicht genehmigt Doppelhaushalt

© Stadt Sprockhövel

Sprockhövel: Die Bezirksregierung hat der Stadtspitze jetzt die Genehmigung mitgeteilt. Damit ist auch die Fortschreibung des Haushaltssanierungsplans in trockenen Tüchern. Die Stadt hatte dem Rat für 2020/21 erstmals einen Doppelhaushalt vorgelegt. Im November hatte der Rat die Satzung verabschiedet.

Sprockhövel bekommt seit Jahren Geld vom Land aus dem Stärkungspakt Stadtfinanzen. Dafür musste die Stadt Sparvorgaben einhalten und ausgeglichene Haushalte vorlegen. Nächstes Jahr fließt zum letzten Mal Geld aus dem Stärkungspakt.

Weitere Meldungen

skyline
ivw-logo